ffis e.V.

  Infos  
Home

OL 2005

LinuxTag 2000
LinuxTag 1999
Entwicklertreffen
Kontakt
News

 

Nachrichten

Planungen für LinuxTag beginnen

Von Martin Schulze, 26.5.2000
Die Planungen für den diesjährigen Oldenburger LinuxTag haben begonnen.

Am Donnerstag, 25. Mai 2000, haben sich die Organisatoren für den Oldenburger LinuxTag 2000 zum ersten mal getroffen. In rund vier Monaten, am 14. Oktober 2000, wird der diesjährige LinuxTag in Oldenburg stattfinden. Der durchschlagende Erfolg des letzten Jahres verlangt eine Fortführung. Am Konzept wurde nichts grundlegendes geändert, jedoch wird die Veranstaltung generell professioneller organisiert. Das Hauptaugenmerk wird erneut auf der Ausstellung liegen, auf der viele Aspekte von Freier Software sowie Lösungen vorgeführt werden sollen. Abgerundet wird die Veranstaltung durch zwei Vortragsschienen. Ein Großteil der Ausstellung wird erneut durch nicht-kommerzielle Stände von Mitgliedern der Oldenburger und umliegenden Linux User Groups abgedeckt. Hier soll verstärkt mit den umliegenden LUGs zusammengearbeitet werden. Parallel zur Ausstellung wird es zwei durchgängige Vortragsschienen geben. In der Hauptschiene werden allgemeine Informationen sowie Einführungen gegeben. In der zweiten Vortragsschiene gehen die Vorträge mehr in die Tiefe und bieten konkrete Lösungen. Unabhängig von der öffentlichen Veranstaltung findet gleichzeitig das Linux-Entwicklertreffen in den Räumen der Universität Oldenburg statt.

Ältere Nachrichten

© Joey, last modified: May 1, 2009, page source · ffis Meeting