ffis e.V.

  Infos  
Home

OL 2005

LinuxTag 2000
LinuxTag 1999
Entwicklertreffen
Kontakt
News

 

Nachrichten

Neueste Infos

Von Martin Schulze, 8.10.2000
Cafeteria, Ausstellungsplan online, Proceedings im Druck

In nur sechs Tagen ist es soweit und der Oldenburger LinuxTag öffnet zum zweiten Mal seine Pforten. Die Veranstalter versinken in Arbeit, um der Messe den letzten Schliff zu geben.

Die Ausstellungsfläche wurde aufgrund der vielen Aussteller auf rund 400qm vergrößert. Zu sehen sein werden Projekte aus den verschiedenen Bereichen sowie viele Anwendungsgebiete. Der Plan der Ausstellung kann online eingesehen werden.

Das Vortragsprogramm deckt die wichtigsten Aspekte von Linux und Freier Software ab. Es werden verschiedene Projekte und Programmpakete vorgestellt sowie die Philosophie erläutert und über den Einsatz und die Entwicklung von Linux berichtet.

Das Studentenwerk Oldenburg wird anläßlich des Oldenburger LinuxTages die Cafeteria in Wechloy öffnen und Mittags ein warmes Mittagessen servieren. Für das leibliche Wohl der Besucher und Aussteller ist gesorgt.

Wir haben es geschafft, Vortragsausarbeitungen und viele weitere Informationen zu den ausstellenden Projekten in einem Tagungsband zusammenzufassen. Auf rund 140 Seiten informiert sich der Besucher über Linux und den LinuxTag. Aus Zeitgründen mußte die Auflage auf 1000 Stück reduziert werden. Der Preis wird wahrscheinlich fünf DM betragen. Wer sich ein Exemplar sichern möchte, sollte sich am Vormittag darum kümmern.

Ältere Nachrichten

© Joey, last modified: May 1, 2009, page source · ffis Meeting